Satire - Stoff -  und strenge Stilse
Doppelspalt im Suppenraum - anders als normal
 
 

 Willkommen bei PPPOPPI & Provoware ! have more fun

prof. dr. phil. ing. dipl. pppoppi
...die Partyschlampe Nummer EINS in der Stadt... wesen aus der zwischenwelt
Das Fundament für Kausalität und die Vorstellung sich ein Bild machen zu können, oder am Ende hat doch alles eine logische Konsequenz und Ursache, stolpert schon an der Tür der Wahrscheinlichkeit und rutscht bei der dreifachen Perspektive von einander auch kulturell fremden Menschen aus, wenn ein Bhuddist, ein Wissenschaftler und ein Bauer den selben Apfelbaum beim wachsen betrachten. Das geschieht, bis als dann, der mit der großen Axt kommt und sagt: "Schön gewachsen, gutes Holz!" und mit dem gefällten Apfelbaum sein Eigenheim modifiziert. Es ist nichts festes in Gedanken, und sie sind die logischen Wechselspiele, der Unmöglichkeit Dinge in die Ewigkeit zu brennen, geschweige ein paar Äonen zu halten. "Das Universum ist ein Witz, den nur die Physiker verstehen. Und selbst die lachen nur, um nicht zu weinen." - Stephen Hawking, beim Anblick eines durchs Universum driftenden Gummihuhns.







Was kann man "wirklich" wissen? Weiss man "Wer" man wirklich ist? Ist das was ich sehe, "wirklich" echt? 

PPPOPPI - Lächle Narr! - Part # 1 #Experimental (2024) #provoware #DubStep #Techno #Psychedelic #Psy

Neueste 5 Einträge

  • der blinde Fleck am Sehnerv und was er über unsere Wahrnehmung verrät
  • Drunking Ikarus! #provoware
  • DER gefährliche Anruf - Tricks der Polizei: Einblicke und Verteidigungsstrategien Einleitung
  • PPPOPPI's Gefährderansprache
  • Olaf quatscht, als wär er beim Tratschen #BundeswehrBlues

2024-03-18

DER gefährliche Anruf - Tricks der Polizei: Einblicke und Verteidigungsstrategien Einleitung

DER gefährliche Anruf - Tricks der Polizei: Einblicke und Verteidigungsstrategien
Einleitung

In der modernen Strafverfolgung nutzen Polizeibehörden diverse Methoden, um mitdie-kamera-zoomt-n-her-an-das-telefon-heran--w-hre (3).jpg Beschuldigten in Kontakt zu treten und Informationen zu sammeln. Ein besonders effektives Mittel ist der direkte Telefonanruf. Dieser Artikel bietet einen umfassenden Überblick über die Praktiken der Polizei, die psychologischen Hintergründe solcher Anrufe und wie Betroffene sich adäquat schützen können.

Der Telefonanruf als Strategie der Polizei
Die Polizei setzt Telefonanrufe gezielt ein, um eine unmittelbare und persönliche Verbindung zum Beschuldigten herzustellen. Der Anruf wirkt verbindlicher als eine schriftliche Vorladung und erzeugt eine Situation, in der der Angerufene sich unter Druck gesetzt fühlt, sofort zu reagieren. Ziel ist es, den Beschuldigten zur Kooperation zu bewegen, bevor er die Möglichkeit hat, rechtlichen Beistand in Anspruch zu nehmen.

Psychologische Tricks und Drucksituationen
Der Anruf der Polizei zielt darauf ab, eine Drucksituation zu erzeugen. Beschuldigte fühlen sich veranlasst, unmittelbar auf das Gespräch zu reagieren, ohne ausreichend Zeit zu haben, über ihre Rechte und das weitere Vorgehen nachzudenken. Die Polizei nutzt dabei psychologische Tricks, wie die Vorstellung falscher Alternativen, um den Beschuldigten zur Selbstbelastung oder zum Erscheinen ohne Anwalt zu bewegen.
die-kamera-zoomt-n-her-an-das-telefon-heran--w-hre (1).jpg
Schutz der eigenen Rechte
die-kamera-zoomt-n-her-an-das-telefon-heran--w-hre.jpgEs ist von größter Wichtigkeit, dass Beschuldigte sich ihrer Rechte bewusst sind und diese schützen. Dazu gehört das Recht, einen Anwalt zu konsultieren, bevor man auf den Anruf der Polizei reagiert. Experten raten dazu, in solchen Situationen keine voreiligen Entscheidungen zu treffen und stattdessen rechtlichen Beistand in Anspruch zu nehmen.

Fazit
Der Einsatz von Telefonanrufen in strafrechtlichen Ermittlungsverfahren ist eine gängige Praxis der Polizei, die darauf abzielt, Beschuldigte zur Kooperation zu bewegen. Dieser Artikel hat gezeigt, wie solche Anrufe Druck erzeugen und welche psychologischen Mechanismen dabei genutzt werden. 

Es ist essentiell, dass Beschuldigte ihre Rechte kennen und schützen, indem sie sich rechtlich beraten lassen, bevor sie auf solche Anrufe reagieren.

PPPOPPI - 22:32:29 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.