000000000060

 Texte

Zwischenwelten


PPPOPPI's 411-CHARTS




2016

Po·lị·ti·cal Cor·rẹct·ness, mein Statement: FUCK YOU!
Ich lehne mich nicht aus dem Fenster! Ich mach es zu!
Ich scheiße auf die Wahl der Worte, ich sag es frei,
Orwell ist nur einen Schritt weit weg und Huxley mit dabei.

Postfaktalisch, Biodeutsch, ihr kranken Geister,
man wird Euch echt nicht los, so wie er's sprach der Hexenmeister.
Ich scheiße auf die Religion, ob Moslems, Juden, Christen,
die sich schon seit Jahrtausenden, hier gegenseitig fisten!

Ich scheiße auf Geschichte, denn da war ich nicht dabei,
im Gegensatz zu Euch bin ich ein Mensch, im Geiste frei.
Ihr fickt schon Eure Kinder, ob körperlich, ob geistig, oder einfach ihre Hirne,
ihr fickt Euch selbst, den ganzen Tag, habt, null, nichts, in der Birne.

Ihr "Schäfchen" braucht nur einen Hund, um Euch zu treiben,
oder ein Buch, doch ich brauch nur mein Herz, um wirklich Mensch zu bleiben.
Ich habe meine Fehler, meine Lücken, meine Phasen,
doch hass ich nicht die Welt und drösche stinkend, tote Phrasen.

Debatten werden nur geführt, wenn sie Ihnen dienen,
sie benehmen sich wie Imker, Honig ist Geld und wir, wir sind die Bienen.
Doch beiße ich gelegentlich, auch mal in Hände die mich nähren,
nur um mich, gegen Dummheit, Ausbeutung und Zwang gegen mich zu wehren!

Ich bin nicht hergekommen, um zu sein wie Ihr mich wollt,
ich sage was ich denke, wühl in Scheiße, finde Gold.
Nennt mich Nazi, nennt mich Zecke, nennt mich wie es Euch beliebt,
ich nenn Euch Schlafschafe und antibio, bei dem Film, den Ihr hier schiebt.

In Gedenken an gesunde Hirne!

--------------------------------------------------------------------------

Endlose Phrasen, wiederkehrende Gewalt,
Tote und verletzte Menschen, ein Ruf nach Frieden der verhallt.
Wenn Opfer zu Tätern werden, aber keiner es versteht,
haben Medien Dir erfolgreich, Deinen Kopf verdreht.

Wenn Du Unterschiede machst, zwischen LKW's und Drohnen,
kann nur ein ganz, ganz kleiner Kleingeist bei Dir, im Oberstübchen wohnen.
Es tut mir leid, ich trauer immer, um ein jedes Leben,
ob in Syrien, ob im Irak, ob in Berlin oder in Theben.

Ihr kotzt Euch aus, über Frau Dr. Ferkel, doch habt Ihr sehr wenig kapiert,
Ihr seid alle auch mitverantwortlich, für das was gerade hier passiert.
Man hat Euch braingewasht und ihr lebt ein Leben in Lethargie,
doch Bilder von toten Menschen, erregten Euch früher so nie.

Sie sterben wie die Fliegen, ein Ende ist nicht in Sicht,
seit 2001 zwei Vögel zeigten, wie schnell jedes Kartenhaus zerbricht.
Wir klären Bombern ihren Weg, damit auch jede Bombe trifft,
wir rufen laut nach Kriegsverbrechen, URAN ist Legitim, ist ja schließlich auch kein Gift.

Nur weil Ihr nur aus Euren Augen schaut, könnt Ihr das alles nicht verstehen.
Doch ich hab schon in der Schule gelernt, Du musst die Positionen drehen.
Meint Ihr die Menschen in anderen Ländern, fühlen anders in den Sachen?
Wenn wir mit Drohnen eine Hochzeit, zu einer Trauerfeier machen.

Die die heutzutage kämpfen und sterben, haben es niemals entschieden,
und die die wirklich Schuld dran sind, haben für sich jeden kampf vermieden.
Solange Kinder sterben auf der Welt und ihr schaut stumm bei allem zu,
haltet einfach Euer Maul, buddelt Euch ein, gebt endlich Ruh.

Ihr werdet laut für drei Minuten, danach schlaft Ihr wieder ein.
Morgen kommt doch was im Fernsehen, ein schöner Film, was darfs denn sein?!
Wacht endlich auf verdammt nochmal, es wird wirklich langsam Zeit,
und nur an die, die so laut rufen...
                                ... FREIHEIT STIRBT MIT SICHERHEIT!

In Gedenken an die sinnlosen Opfer dieser Welt